Die besten Binäre Optionen Broker im Test Juli 2017

Positiv anzumerken ist, dass Binäre Optionen schon mit einem geringen Kapital gehandelt werden können. Hier zeigt ein Optionen Broker Vergleich schnell, dass der Einsatz durchaus vom richtigen Broker abhängt – genau deshalb sollte man die Auswahl dessen auch nicht dem Zufall überlassen, sondern verschiedene Anbieter gegenüberstellen. Wir haben uns also für Sie die Mühe gemacht und die besten Broker miteinander verglichen.

Platz
Broker
Rendite
Konto ab
Bonus
Demokonto
Wertung
Broker Erfahrungen
Testbericht
Zum Broker
Platz
1
Broker
BDSwiss
Rendite
85%
Konto ab
100 €
Bonus
bis zu 50%
Bonus sichern!
Demokonto
Wertung
98/100
Erfahrungen
[reviewr-total-reviews]
Testbericht
Zum Broker
Platz
2
Broker
IQ Option
Rendite
90%
Konto ab
10 €
Bonus
bis zu 80%
Bonus sichern!
Demokonto
Wertung
97/100
Erfahrungen
[reviewr-total-reviews]
Testbericht
Zum Broker
Platz
3
Broker
anyoption
Rendite
81%
Konto ab
200 €
Bonus
bis zu 30%
Bonus sichern!
Demokonto
Wertung
94/100
Erfahrungen
[reviewr-total-reviews]
Testbericht
Zum Broker
Platz
4
Broker
Banc de Binary
Rendite
91%
Konto ab
250 €
Bonus
bis zu 100%
Bonus sichern!
Demokonto
Wertung
91/100
Erfahrungen
[reviewr-total-reviews]
Testbericht
Zum Broker
Platz
5
Broker
24option
Rendite
89%
Konto ab
250 €
Bonus
bis zu 100%
Bonus sichern!
Demokonto
Wertung
87/100
Erfahrungen
[reviewr-total-reviews]
Testbericht
Zum Broker

Wer mit dem Börsenhandel bislang noch nicht sonderlich viel zu tun hatte, muss bei dem Begriff Binäre Optionen vielleicht zunächst stutzen. Ehe man sich also im Handel damit befasst, ist es wichtig, sich genauer darüber zu informieren. Binäre Optionen – die heutzutage häufig auch Digitale Optionen genannt werden – werden vor bei Online-Tradern zunehmend populärer. Das liegt vor allem daran, dass sie sich relativ einfach bedienen lassen. Ein großer Unterschied zum typischen Handel mit Optionen ist, dass Binäre Optionen ein relativ kleines finanzielles Risiko mit sich bringen und sich zudem wunderbar kalkulieren lassen.

binäre Optionen BrokerGrundsätzlich erfolgt der Handel mit Binären Optionen nicht im klassischen Börsengeschäft, sondern außerbörslich. Die Laufzeit ist im Vergleich zu anderen Finanzprodukten sehr kurz und beträgt häufig nur wenige Minuten. Es gibt sogar spezielle Turbo-Optionen, die weniger als eine Minute dauern – diese zählen zu den populärsten Sorten beim Binären Optionen Test. Umgekehrt ist es natürlich ebenso möglich, die Optionen mit einer Laufzeit von mehreren Monaten zu wählen. Der erste Schritt sollte jedoch stets sein, einen geeigneten Online Broker zu finden, mit dem der Handel spielend einfach von der Hand geht.

Der Optionen Broker Vergleich – worauf kommt es dabei an?

Als Trader sollte man sich nicht mit den eigenen Ansprüchen an einen Broker zurückhandeln – denn mittlerweile ist die Auswahl so groß, dass man sich durchaus etwas Zeit für einen sorgfältigen Vergleich nehmen sollte. Grundsätzlich gilt, dass der Handel mit Binären Optionen ernst genommen werden muss, denn auch hier gibt es ein gewisses finanzielles Risiko. Wer höhere Ansprüche an seinen Broker stellt, kann sicher sein, damit eine gute Basis für das Trading im Internet zu errichten. So ist es zu empfehlen, sich – unabhängig von binäre Optionen Erfahrungen – stets für einen Broker zu entscheiden, welcher genügend Sicherheit für das eigene Kapital bietet und zudem eine Regulierung einbezieht. Eine Regulierung kommt immer im Land zu Tragen, in dem der Broker ansässig ist. Im besten Fall entscheidet man sich hier für einen Broker, der seinen Sitz in der EU hat – denn hier greifen Rechte, die auch in Deutschland gelten.

Binäre Optionen Erfahrungen: Was zeichnet einen guten Broker aus?

binäre OptionenZu Beginn gilt es, einige weitere Kriterien zu prüfen, wenn man einen geeigneten Broker finden möchte. Informieren Sie sich zunächst danach, wie die Konditionen und das Handelsangebot eines Online Brokers aussehen. Auch der Service für Trader bzw. ein Kundensupport sollte vorhanden sein, falls es beim Trading einmal Probleme geben sollte. Der Ablauf der Depoteröffnung sollte möglichst unkompliziert sein, weiterhin profitieren Einsteiger davon, wenn der Broker ein Demo-Konto zur Verfügung stellt, mit dem man die ersten Aktionen im Handel üben kann, ehe man reales Kapital einsetzt. So wird verhindert, durch Anfängerfehler finanzielle Verluste einzubüßen. Ein wichtiger Faktor ist darüber hinaus die Handelsplattform: Im besten Fall ist sie browser-basiert und lässt sich möglichst einfach bedienen. Unterschätzen Sie nicht, wie wichtig es sein kann, sich schnell auf einer Handelsplattform zurecht zu finden – denn gerade beim Thema Optionen und Aktienhandel muss es oft sehr schnell gehen.

Prinzipiell darf jedoch nie vergessen werden: Jedes Finanzgeschäft bringt ein finanzielles Risiko mit sich – auch wer mit Binäre Optionen Erfahrungen sammelt, ist nicht vor Fehlern gefeit. Zwar ist das Risiko hier deutlich kleiner als beim Forex- oder CFD-Handel, allerdings ist es sehr wichtig, dass man weiß, was man tut, wenn man aktiv am Börsengeschehen im Internet teilnimmt. Ein klarer Pluspunkt für den Handel mit Binären Optionen ist, dass man stets genau über Verlust- und Gewinnchancen Bescheid weiß und diese schon vorher einkalkulieren kann – das finanzielle Risiko ist also klar limitierbar, was zur Sicherheit beim Trading beiträgt. Allerdings kommt es für den Erfolg natürlich auch auf eine möglichst gute Handelsstrategie an.

Trading mit Binären Optionen: So wichtig sind Strategrien für den Handel

binäre Optionen BrokerUm beim Handel mit Binären Optionen möglichst erfolgreich sein zu können, ist eine gute Strategie unerlässlich. Sie sollte sowohl auf kurz- als auch auf langfristige Aktionen beim Trading ausgerichtet sein. Überlegen Sie, wie Sie am besten auf schnelle Veränderungen am Börsenmarkt reagieren, berücksichtigen Sie jedoch auch die Frage, wie der eigene Gewinn mit der Zeit maximiert werden kann.

All dies ist jedoch nur dann optimal zu realisieren, wenn man den richtigen Broker gefunden hat – deshalb ist ein guter Vergleich unerlässlich, ehe man sich entscheidet. Nicht jeder Online Broker eignet sich automatisch für jeden, der im Internet handeln möchte. Zu den populärsten Strategien beim Trading mit Binären Optionen gehören hier unter anderem die sogenannte Volatilitätsstrategie, die Absicherungsstrategie oder auch die Trendfolgestrategie. Letztere wird von Experten besonders empfohlen, wenn es um das Trading mit Binären Optionen geht und man bislang noch keine großen Erfahrungen damit gesammelt hat. Für Trader mit etwas mehr Know-How eignen sich dagegen aber auch die Absicherungs- oder Volatilitätsstrategie. Natürlich sind dies drei Varianten nicht die einzigen Strategien, die es gibt. Mit der Zeit sammelt man mehr und mehr Erfahrung und wird so ganz automatisch auch lernen, eigene Handelsstrategien zu entwickeln, mit denen man gut zurechtkommt und Erfolge erzielen kann.

Handeln mit Binären Optionen: Warum ein Broker Vergleich so wichtig ist

Weil die Auswahl an verschiedenen Online Brokern inzwischen schier unendlich scheint, ist es umso wichtiger, sich im Vorfeld über deren jeweilige Vorteile und Nachteile zu informieren. Am besten ist es deshalb, einen Broker Vergleich im Internet durchzuführen. Dieser ist nicht mit Kosten verbunden, dauert nur wenige Minuten und zeigt schnell die genauen Konditionen und Eigenschaften der Online Broker auf. Besonders wichtig sind hier nicht nur eventuell anfallende Gebühren, sondern auch die Handelsplattform und der Umfang an Extras wie die Anzeige von Börsenkursen in Echtzeit, das Benachrichtigen über wichtige Geschehnisse in der Wirtschaft oder auch aktuelle Tipps zum Binären Optionen handeln. Vergessen Sie nicht: Ein guter Broker muss stets zum Trader passen – wer sich auf den Handel mit Binären Optionen vorbereitet und möglichst erfolgreich sein möchte, sollte daher in keinem Fall auf einen Broker Vergleich verzichten.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (20 Stimmen, 4,95 von 5)
Loading...